Häufige Fragen & Antworten

Ich habe ein Rezept für Physiotherapie erhalten – wie mache ich Termine aus?

Schreiben Sie uns am besten eine E-Mail und hängen Sie ein Bild Ihres Rezeptes an. So können wir
dieses direkt auf seine Richtigkeit überprüfen und Sie einem geeigneten Therapeuten zuweisen.
Vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer für einen Rückruf anzugeben.
Selbstverständlich können Sie unsere Praxis auch telefonisch erreichen. Bitte beachten Sie, dass
unser Büro nicht durchgehend besetzt ist. Hinterlassen Sie einfach Ihren Namen, Ihre
Telefonnummer und Ihr Anliegen auf dem Anrufbeantworter.
In beiden Fällen melden wir uns schnellstmöglich zurück.

Kann ich als Neupatient in die Praxis kommen um Termine auszumachen?

Natürlich können Sie auch persönlich vorbeikommen. Beachten Sie hierbei allerdings, dass es zu
Wartezeiten kommen kann, wenn unsere Büro nicht besetzt und alle Therapeuten in Behandlung
sind. Wir unterbrechen unsere laufenden Behandlungen nicht.

Ich bin Neupatient und möchte nur zu Herrn Teichmann - ist das möglich?

Ja. Sie benötigen dazu ein Rezept für „manuelle Therapie“.

Ich komme mit dem Auto – wo kann ich parken?

Ihnen stehen fünf kostenlos Parkplätze direkt vor der Praxis zur Verfügung.

Ich bin nicht gut zu Fuß – ist das ein Problem?

Nein, unsere Praxis ist barrierefrei zugänglich.

Der Empfang ist nicht besetzt, ist niemand da?

Unser Büro ist nur zeitweise besetzt und wird in der restlichen Zeit von unseren Therapeuten
betreut. Beachten Sie also, dass es zu Wartezeiten kommen kann, wenn unsere Büro nicht besetzt
und alle Therapeuten in Behandlung sind. Wir unterbrechen unsere laufenden Behandlungen nicht.

Ich erreiche immer nur den Anrufbeantworter – was tun?

Oftmals ist unser Büro auch während der Öffnungszeiten nicht besetzt, da alle Therapeuten meist
gleichzeitig in Behandlung sind. Sprechen Sie uns einfach auf den Anrufbeantworter und hinterlassen
Sie uns Ihr Anliegen, Ihren Namen und Ihre Telefonnummer – wir melden uns schnellstmöglich
zurück.

Ich habe mein Rezept verloren - was kann ich tun?

Ihr Arzt kann Ihnen ohne Probleme ein Rezept-Duplikat ausstellen.

Ich habe kein Rezept bekommen – kann ich auch so zur Physiotherapie gehen?

Ja, wir sind zudem ausgebildete Heilpraktiker für Physiotherapie und dürfen somit auch ohne
ärztliches Rezept Befunden und Behandeln. Diese Leistungen sind allerdings Privatleistungen und
werden nur von den wenigsten Krankenkassen übernommen. Unsere Preise entnehmen Sie der
Preisliste.

Kostet mich die Physiotherapie etwas, obwohl ich ein Rezept habe?

Sofern Sie nicht von der Zuzahlungspflicht befreit sind, müssen Sie nach § 61 SGB V am ersten Termin
die Rezeptgebühr begleichen.

Übernimmt meine private Krankenkasse alle Kosten der Behandlung?

Je nach Art der Krankenkasse und Versicherungsart kann es zu Zuzahlungen kommen. Gerne
unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.

Ich bin Beihilfe-Patient erhalte ich Beihilfe-Preise?

Auch für Beihilfeberechtigte gilt die aktuelle Preisliste.

Muss ich direkt mit der Physiotherapie beginnen, sobald ich das Rezept erhalte?

Eine Heilmittelverordnung vom Arzt ist ab Ausstellungsdatum 28 Tage gültig, danach verliert es seine
Gültigkeit und muss neu ausgestellt werden. Die Behandlung muss also innerhalb dieser 28 Tage
begonnen werden.

Wie lange ist eine Heilmittelverordnung gültig?

Rezepte, die bis zu sechs Terminen verordnen müssen innerhalb von drei Monaten beendet werden,
Rezepte ab 7 Behandlungen, innerhalb von sechs Monaten. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass der
erste Termin innerhalb von 28 Tagen nach Ausstellung erfolgt

Ich bin mir unsicher ob mein Rezept noch gültig ist - was kann ich tun?

Kommen Sie gerne bei uns vorbei oder schicken Sie uns ein Bild Ihrer Verordnung per Mail – wir
können Ihnen genau sagen, ob Sie ein neues Rezept benötigen.

Mein Rezept ist abgelaufen – was nun?

Ihr Arzt stellt Ihnen ohne Probleme ein neues Rezept aus. Wir dürfen laut Gesetz keine
abgelaufenen Rezepte annehmen.

Kann ich meine Therapie aufgrund von Urlaub oder Krankheit unterbrechen?

Eine Unterbrechung der Therapie aufgrund von Krankheit oder Urlaub ist möglich. Hierbei ist
allerdings zu beachten, dass das Rezept trotzdem nach drei bzw. sechs Monaten abläuft und nicht
mehr gültig ist. (Siehe: Wie lange ist eine Heilmittelverordnung gültig?)

Ich kann meinen Termin nicht wahrnehmen – kann ich ihn absagen oder verschieben?

Selbstverständlich. Bitte benachrichtigen Sie uns frühzeitig telefonisch oder per Mail, sodass wir das
Zeitfenster für andere Patienten nutzen können. Bei Absagen, die weniger als 24h vor dem Termin
bei uns eintreffen, ist das leider nicht mehr möglich. Zu kurzfristig abgesagte Termine stellen wir
deshalb den jeweiligen  Bruttobetrag gemäß §615 BGB privat in Rechnung.

Muss ich pünktlich oder früher zu einem Termin erscheinen?

Am besten kommen Sie bei Ihrem ersten Termin 5 bis 10 Minuten früher. So haben Sie eventuell Zeit
die Datenschutzerklärung und den Behandlungsvertrag zu unterzeichnen. Bei den folgenden
Terminen reicht es, wenn Sie pünktlich erscheinen. Natürlich haben wir für Sie auch einen kleinen
Wartebereich in unserer Praxis.

Was passiert wenn ich zu spät komme?

Das kommt auf Ihre Verspätung an. Eine Therapiezeit von unter 15 Minuten ist zwecklos. Da der
Kalender unserer Therapeuten sehr voll ist, können wir auch keine Zeit an Ihren Termin anhängen.
Sollten Sie also viel zu spät sein, müssen wir Ihnen den Termin leider in Rechnung stellen (siehe: Ich
habe meinen Termin vergessen – was nun?)

Ich habe meinen Termin vergessen - was nun?

Nicht abgesagte oder vergessene Termine werden privat in Rechnung gestellt. Die Höhe richtet sich
nach Art der Therapie.

Wie lange dauert eine Therapieeinheit?

Die gesetzlich vorgeschriebene Behandlungszeit inklusive Terminplanung, An- und Ausziehen,
Dokumentation und Befund am Patient beträgt 15 bis 20 Minuten.

Kann ich auch länger als 20 Minuten Therapie erhalten?

Natürlich können Sie Ihre Therapiezeit als Privatleistung erhöhen. Unsere Preise entnehmen Sie der Preisliste.

Sind Doppeltermine mit einem Rezept möglich?

Ja, allerdings muss das vom Arzt verordnet und auf der Verordnung explizit ausgewiesen sein.

Ich möchte eine andere Behandlung, als auf dem Rezept ausgewiesen – ist das möglich?

Nein. Es darf nur die Leistung erbracht werden, die auf dem Rezept beschrieben ist.

Muss ich mich während der Behandlung ausziehen?

Das ist abhängig von der Köperregion. Eine Erstbefundung kann eventuell in Unterwäsche
durchgeführt werden.

Was muss ich zur Physiotherapie mitbringen?

Zur Behandlung brauchen Sie lediglich ein Handtuch und bequeme Kleidung. Zum ersten Termin
sollten Sie zusätzlich Bargeld oder ein anderes Zahlungsmittel mitbringen, um die Rezeptgebühr
begleichen zu können.

Wie hoch ist die Rezeptgebühr?

Die Rezeptgebühr wird in allen Praxen gleich erhoben und berechnet sich aus 10 € pauschal plus 10
% des Rezept Wertes.

Wie kann ich die Rezeptgebühr begleichen?

In unserer Praxis sind alle gängigen Zahlungsmittel möglich.

Wieso muss ich eine Datenschutzerklärung/Behandlungsvertrag unterzeichnen?

Um Ihnen und uns bestmögliche Sicherheit zu geben und die kaufmännischen Angelegenheiten fachgerecht bearbeiten zu können. Zudem schreibt der Gesetzgeber vor, dass wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten informieren müssen.

Was passiert mit meinen Daten?

Diese werden bei uns fachgerecht und geprüft für 10 Jahre aufgehoben. Sie haben jederzeit Einsicht
in Ihre Akte. Weitere Infos erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erhalte ich Übungen für zu Hause?

Gerne können wir Ihnen Übungen als PDF, in Papierform oder als hauseigene Übungs-App anbieten.
Diese Dienste sind für Sie natürlich kostenlos.

Welche Corona-Regeln gelten?

Aktuell gilt in Physiotherapiepraxen lediglich die FFP2-Maskenpflicht. Über Hygiene müssen Sie sich
in unserer Praxis keine Sorgen machen – hierfür wurden wir mehrfach ausgezeichnet.